Schwangerenberatung

Eine Schwangerschaft ist eine Zeit voller neuer Erfahrungen. Aber auch Zweifel, Unsicherheit und Ängste gehören dazu – vor allem, wenn eine Schwangerschaft ungeplant ist.
 

Wir sind für Sie da und besprechen mit Ihnen Ihre Fragen rund um das Thema Schwangerschaft:

  • Beratung über Existenz sichernde Hilfen für Schwangere und Familien
  • gegebenenfalls Vermittlung von finanziellen Hilfen aus der Bundesstiftung “Mutter und Kind” oder anderen Fonds.
  • Beratung und Hilfe bei konflikthaften Situationen, die durch die Schwangerschaft ausgelöst wurden.
  • Informationen zu sozial- und familienrechtlichen Fragen
  • Unterstützung im Umgang mit Behörden und Institutionen
  • Beratung zu Fragen zu dem Thema Sexualität, Verhütung und Partnerschaft

Die Beratung ist vertraulich, kostenlos und unabhängig von Ihrer Nationalität oder Religion.

Wenn Sie eine Schwangerschaftskonfliktberatung benötigen, wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an unsere Kolleg*innen des Kreisdiakonieverbandes Ludwigsburg  oder von Pro Familia in Ludwigsburg.

An unserem ersten Beratungsgespräch benötigen wir in der Regel folgende Unterlagen von Ihnen:

  • Personalausweis/Pass, Nachweis über Aufenthaltsstatus
  • Einkommen (Frau und Mann) / Lohnbelege der letzten 6 Monate
  • Bescheid vom Arbeitsamt/Landratsamt/Jobcenter/Sozialamt
  • Wohngeldbescheid/Kinderzuschlag
  • Mutterpass
  • Mietvertrag/Strom/Gas/Heizung/Wasser
  • Bei Eigentum: Zins und Tilgung (Kontoauszug)
  • Bankverbindung/IBAN
  • Riesterrente (Vertrag)
  • Kosten für Kinderbetreuung (Vertrag)
Hier finden Sie die reguläre, andauernde Hebammenbetreuung für die Schwangerschaft, Geburt und/oder nach der Geburt.

Für alle Eltern von Kindern, die ab dem 01.09.2021 geboren werden, gelten zahlreiche Verbesserungen im Elterngeld. Mehr Elterngeldmonate für Frühchen und weniger Bürokratie, mehr Teilzeitmöglichkeiten.  Näheres wird in diesem  Videoclip erklärt.

Wir sind für Sie da!

Die Diakonische Bezirksstelle  Vaihingen/Enz bleibt weiterhin für Sie geöffnet. Wir beraten Sie persönlich, aber auch telefonisch, schriftlich, online oder per E-Mail.

Das Tragen einer medizinischen Maske und das Einhalten der AHA Hygieneregeln während Ihres Besuchs bei uns, schützt uns alle zusätzlich.

Anmeldung und Ansprechpartnerin:

Andrea Magenau

Tel. 07042 9304 11 oder Sekreariat 07042 9304 0

magenau(at)diakonie-vaihingen.de